Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V.
Detailinformationen zum Bildungsangebot

"Social Media, Smartphone, Tablet-PCs, Apps und Co…"
zur Anmeldung

Termin: Samstag, 23.04.2016

Tagesseminar:

10.00 – 16.00 Uhr
(mit Kinderbetreuung)
Veranstaltungsort: Stuttgart
Referentinnen: Dr. Ulrike Bischof,
Anne Radlinger

Der Umgang mit digitalen Medien wie Smartphones, Tablet-PCs und Computern gehört für Jugendliche heute zum unverzichtbaren Bestandteil ihres Alltags, dient der Unterhaltung, Kommunikation und Information und spielt auch für die Entwicklung ihrer Identität eine wichtige Rolle. Die entgrenzten medialen Räume bergen aber auch neue Risiken und Probleme und in vielen Familien verbindet sich die Zunahme der Medienerfahrungen mit erheblichem Stress.

Durch besondere Entwicklungsbeeinträchtigungen, sozial-emotionale Eigenheiten und Traumatisierungen bei jugendlichen Pflege- und Adoptivkindern stellen Problembereiche und Schwierigkeiten im Umgang mit Medien häufig eine zusätzliche Herausforderung in der Erziehung dar. Aufgabe der Eltern ist es immer wieder zwischen Gewinn und möglichen kritischen Auswirkungen abzuwägen, die Heranwachsenden zu begleiten und sich den häufig stark konfliktbehafteten Auseinandersetzungen zu stellen.

Im Seminar thematisieren wir die Frage, welche Bedeutung digitale Medien im Alltag von Jugendlichen haben und welche Rolle sie bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben spielen können. Anhand von Beispielen werden pädagogische Handlungsmöglichkeiten erarbeitet. Ziel der Veranstaltung ist es, Ideen zu Vorgehensweisen im Alltag zu entwickeln.




back
Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V. • Böblinger Straße 156 • 70199 Stuttgart • Tel.: 0711 / 6 64 57 93 • Fax: 0711 / 2 84 55 57 • info@pflegeelternschule-bawue.de