Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V.
Detailinformationen zum Bildungsangebot

Beeinträchtigungen, Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten - Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?
zur Anmeldung

Termin: Samstag, 09.02.2019
Tagesseminar: 10.00 bis 16.00 Uhr (mit Kinderbetreuung)
Veranstaltungsort: Stuttgart
Referentinnen: Ursula Gerhard, Claudia Kobus

Ursula Gerhard bietet zu diesen Themenfeldern einen offenen Gesprächskreis für Pflege- und Adoptiveltern an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ausgehend von Ihren Fragen und Anliegen, die an diesem Tag im Mittelpunkt stehen sollen, erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Gesetzeslage. Erläutert werden dabei u.a. die Voraussetzungen für die Antragstellung gemäß § 35a SGB VIII -Eingliederungshilfe für seelisch behinderte oder von seelischer Behinderung bedrohter Kinder und Jugendliche; die Beantragung eines Schwerbehindertenausweises oder die Beantragung eines Pflegegrades bei der Pflegeversicherung.

Anschließend befassen wir uns mit Fragen wie z.B.:  Was folgt daraus für mein Kind? Was konkret braucht mein Kind? Welche weiteren Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?

Gebühren für Teilnehmerinnen/ Teilnehmer:

Einzelperson: 55 Euro / Paare 100 Euro
Mitglieder ABPA:
Einzelperson: 30 Euro / Paare 50 Euro

Kinderbetreuung pro Kind: 10 Euro 

 




back
Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V. • Böblinger Straße 156 • 70199 Stuttgart • Tel.: 0711 / 6 64 57 93 • Fax: 0711 / 2 84 55 57 • info@pflegeelternschule-bawue.de