Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V.
Detailinformationen zum Bildungsangebot

Besondere Kinder mit besonderen Lern- und Verhaltensschwierigkeiten brauchen auch besondere Pädagogik
zur Anmeldung

Termin: Samstag, 16. 06. 2018
Tagesseminar: 10.00 bis 16.00 Uhr (mit Kinderbetreuung)
Veranstaltungsort: Zollernalbkreis
Referentin: Luise Hepp

Kooperationsveranstaltung mit dem Landesverband KiAP Baden-Württemberg e.V. und der Initiativgruppe KiAP Zollernalbkreis

Schwierigkeiten in der Handlungsplanung, der Aufmerksamkeit, sowie Denk- und Gedächtnisstörungen, Probleme in der Selbstregulation und Selbststeuerung, der Wahrnehmung, Orientierung und Motivation und weiter in der Selbstversorgung und Kommunikation – dies alles gehört zu Kindern, die frühe Verlust- und Trennungserlebnisse, Missbrauch und Misshandlungen durchlebt haben sowie frühe Traumatisierungen erfahren mussten oder deren Gehirnentwicklung bereits in der frühen Schwangerschaftszeit unter Alkohol und Drogen bleibend geprägt wurde.

Diese Kinder sind darauf angewiesen, dass wir sie in ihrer Besonderheit verstehen: sie selbst können sich nur auf ihre Art und Weise verständlich machen und ihre Überforderung im herkömmlichen pädagogischen Kontext aufzeigen.

Im Seminar werden wir uns die Besonderheiten ihrer Entwicklung und den Umgang mit diesen Besonderheiten erarbeiten.

Konkrete Fragen können gerne vor dem Seminar an Frau Hepp über die Pflegeelternschule gesandt werden.

Teilnehmergebühren:
Einzelpersonen: 55 € / Paare: 100 €

Mitglieder der Pflegeelternschule / LV KiAP BW e.V. / der Initiativgruppe Zollernalbkreis:
Einzelpersonen: 30 € / Paare: 50 €

Kosten für Kinderbetreuung: 10 € pro Kind 

Link zu dieser Seite: https://goo.gl/PMpNVa

Zur Anmeldung




back
Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V. • Böblinger Straße 156 • 70199 Stuttgart • Tel.: 0711 / 6 64 57 93 • Fax: 0711 / 2 84 55 57 • info@pflegeelternschule-bawue.de