Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V.
Detailinformationen zum Bildungsangebot

Gesamttreffen der Beistände und ehrenamtlichen Vormünder/Pfleger und Umgangsbegleiter
zur Anmeldung

Termin: Samstag, 17.03.2018
Tagesseminar: 10.00 bis 16.00 Uhr (mit Kinderbetreuung)
Veranstaltungsort: Stuttgart
Referentin: Ursula Wasmer

Alljährlich treffen sich die Beistände und ehrenamtlichen Vormünder / Pfleger, um sich fortzubilden und auszutauschen.

Wir laden Sie herzlich zu unserer ganztägigen Fortbildung ein.

Am Vormittag gestaltet Frau Wasmer einen Workshop zum Thema:

Das Gelbe vom EI

Hilfreich sein und doch entbehrlich......!

Kommunikation - eine unendliche Vielfalt

Immer wenn es schwierig wird, sind Sie eingeladen, mit verschiedenen Parteien Gespräche zu führen und sind dabei der Fürsprecher für die Interessen des Pflegekindes. Eine Herkules-Aufgabe.

An diesem Vormittag geht es um die fachlichen, emotionalen und persönlichen Voraussetzungen von Kommunikation und deren Wechselwirkung, damit eine lösungsorientierte und konstruktive Zusammenarbeit gelingt und gute und tragfähige Ergebnisse erreicht werden.

Sie erhalten Anregungen und Impulse, wie Sie Einfluss auf die Gestaltung dieser Treffen nehmen können und wie sich Sichtweisen leichter verändern lassen. Ihre Praxis und damit verbundene Erfahrungen können in den kollegialen Austausch einfließen. In Zukunft sollen Sie ohne Rührei im Kopf aus den Gesprächen gehen, sondern mit dem Bild von Spiegelei mit dem sichtbaren Gelben, sunny-side-up!

Am Nachmittag werden wir uns gemeinsam aktuellen Themen zuwenden sowie Raum bieten für Ihre Fragen und Anliegen.

Dieses Tagesseminar ist eine kostenlose Fortbildung für Absolventen unserer Ausbildungen zum Beistand / ehrenamtlichen Vormund /-Pfleger und Umgangskontaktbegleiter.

Link zu dieser Seite: https://goo.gl/iPmJ7X

Zur Anmeldung




back
Pflegeelternschule Baden-Württemberg e.V. • Böblinger Straße 156 • 70199 Stuttgart • Tel.: 0711 / 6 64 57 93 • Fax: 0711 / 2 84 55 57 • info@pflegeelternschule-bawue.de